Art by Alvarez
Art by Alvarez

Jan Gines Alvarez

Blackwork; Acrylmalerei, Streetart, Abstrakter Expressionismus

Der abstrakte Expressionismus ist eine nordamerikanische Kunstrichtung der modernen Malerei.

Allen Ausprägungen des abstrakten Expressionismus war gemeinsam, dass das Gefühl, die Emotion und die Spontanität wichtiger waren als Perfektion, Vernunft und Reglementierung. Die Darstellungsweise war abstrakt, teilweise auch abstrakt-figurativ.

 

Bei Streetart bedienen sich die Künstler verschiedenster Medien (Marker, Pinsel und Malerrollen, Sprühdosen etc.), um ihre Werke zu präsentieren. Häufig werden Wände bemalt und beklebt, doch auch Stromkästen, Laternen, Verkehrsschilder, Telefonzellen, Mülleimer, Ampeln und andere Stadtmöbel, sowie Bürgersteige und Straßen an sich und sogar Bäume – im Prinzip alle erdenklichen Untergründe – werden gestaltet.

 

 

Dabei beschränkt sich die Streetart im Regelfall auf die Gestaltung von vorhandenen Flächen. Da sich die Techniken der Streetart mit denen des Graffiti oftmals überschneiden, ist es heutzutage schwierig, zwischen den beiden Begriffen zu unterscheiden.

 

Bei meinen Arbeiten ist es stets mein Wunsch, beide Kunstformen zu vereinen und auf eine legale Weise ausstellen zu können, um meine Gefühle zu transportieren.

 

 

Im November 1987 in Lahr/Schwarzwald geboren habe ich mich in meiner Jugendzeit überwiegend der Musik gewidmet. 

 

2015 begann ich erstmals mit Acrylfarben sowie Kreiden und diversen anderen Medien auf Leinwände zu arbeiten und die Malerei als Ausdrucksweise zu entdecken.

 

In einiger meiner Arbeiten stößt man auf mediterrane Motive, die ich mit meinen spanischen Wurzeln verbinde.

 

Des weiteren liegt mein Fokus auf politischen, gesellschaftskritischen und religiösen Themen. 

Dabei ist es mein Wunsch, den Betrachter in provokanter Weise zum Nachdenken anzuregen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Bis dass der Tod euch scheidet"

 

Anlässlich einer Trauung.

 

 

 

 

"Straßenabitur"

 

Banksys Blumenwerfer diente mir als Hauptmotiv.

Dargestellt wird die gewaltsame Auseinandersetzung

mit dem Staat. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Spießbürgertum"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Jesus Christus"

 

Ein Aufruf an unsere Konsumgesellschaft.

 

 

 

 

 

"Friede, Freude, Eierkuchen"

 

Aussage zu unserer leistungsorientierten Gesellschaft,

die bereits bei Kindern Druck ausübt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Jeder ist seines Glückes Schmied"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Art by Alvarez